Gibt es ein Erfolgsrezept?

Immer wieder werde ich von meinen Coachingklienten und Seminarteilnehmern nach dem allumfassenden Erfolgsrezept gefragt. Gibt es dieses Erfolgsrezept? Und wenn ja, wie erhalte ich es? 

Meine Antwort wird Sie eventuell überraschen. Ja, es gibt dieses allumfassende Erfolgsrezept! Und die frohe Botschaft bezogen auf dieses Erfolgsrezept lautet: Jeder kann dieses Erfolgsrezept für sich nutzen und auf seine Bedürfnisse anwenden.

Die Grundlage des Rezeptes ist die Stille!

In der Stille haben wir Zugriff auf unser Potenzial. Und sobald wir Zugriff auf unser Potenzial haben, ebnet sich der Weg für unsere persönlichen Erfolge. Letztendlich besitzt jeder Mensch ein riesengroßes Potenzial. Die Aufgabe besteht darin, dieses Potenzial zu erkennen und zu nutzen. Bei sehr vielen Menschen ist der Zugang zum eigenen Potenzial oftmals blockiert. Das liegt unter anderem an weniger positiven Erziehungsprozessen, an vermeintlichen gesellschaftlichen Vorgaben und an tief sitzenden Glaubenssätzen, mit denen Menschen sich oftmals selbst blockieren.

In unseren Coachings und Jabalance Potenzialtrainings erfahren die Teilnehmer, mit welchen Tools sie diese Blockaden auflösen können. Dank der Pro-Aktiv-Strategie und den Jabalance Potenzialprinzipien ist letztendlich jeder Mensch in der Lage, vorhandene Blockaden aufzulösen und dadurch Zugriff auf sein persönliches Potenzial zu erhalten.   

Da unser Terminkalender meist mehr als gut gefüllt ist und auch unser Zeitbudget begrenzt ist, so dass wir nicht alle Coaching- und Seminaranfragen erfüllen können, freue ich mich immer wieder, diesen Geheimtipp des Erfolgs und des persönlichen Glücks weitergeben zu können. Dieser Tipp ist für jeden Menschen leicht umsetzbar und führt ihn direkt zu seinem Potenzial.

Hier ist der Tipp in Kurzform:

Gönnen Sie sich jeden Tag mindestens einen Moment der Stille!

Die Herausforderung!

Diese Stille ist in jedem von uns vorhanden. Die Herausforderung besteht darin, dass wir diese Stille zulassen dürfen. In einer Zeit der Hektik, des Stresses und der vielfältigen Ablenkungen ist dies für viele Menschen allerdings eine große Herausforderung.

In den Momenten der Stille öffnen sich die Tore zu Ihrem Potenzial. Zu Beginn dieser Übung werden sich nicht gleich alle Tore öffnen, da unser Gehirn erst einmal versuchen wird, uns mit dem üblichen Gedankenwirrwarr abzulenken um die Oberhand zu erhalten. Doch mit der Zeit wird es Ihnen immer besser gelingen, diesen Gedankenstrom zu unterbrechen und die Stille zu genießen. Sobald es Ihnen gelingt, diese Stille zu erzeugen, spüren Sie diese unendliche Kraft, die in Ihnen schlummert. Es tun sich enorme Energieressourcen auf und Sie erkennen, welche großartigen Potenziale zum Vorschein kommen. Das klingt fast unglaublich und dennoch funktioniert es.

Wie kommt man nun an diesen Punkt der absoluten Stille?

Ganz einfach! Planen Sie ab heute Ihren ganz persönlichen  Moment der Stille. Das kann am frühen Morgen oder auch am Abend stattfinden. Ganz wie es in Ihre persönliche Zeitplanung passt. Wichtig ist nur, dass Sie sich einen festen Termin reservieren, den Sie jeden Tag einhalten können. Denn auch bei dieser Übung  funktioniert die Lebensweisheit „Übung macht den Meister!“. Je konsequenter Sie sich Ihren täglichen Moment der Stille gönnen, desto früher werden Sie die gewünschten Ergebnisse erzielen. 

Wie lange sollte dieser Moment der Stille dauern? Zu Beginn Ihres persönlichen Trainingsprogramms können Sie mit ein paar Minuten starten. Eine gute Startzeit sind zum Beispiel täglich 7 Minuten, die Sie gerne mit der Zeit erweitern können. Ich zum Beispiel gönne mir jeden Morgen eine Stunde der Stille, um Kraft und Energie für den kommenden Tag zu tanken. Sehr oft werde ich gefragt, woher ich meine Energie nehme. Die Antwort kennen Sie nun bereits. Ich tanke jeden Morgen 1 Stunde frische Energie und entziehe mich dem Gedankenwirrwarr zumindest für diese eine Stunde. In dieser Stunde  beschenke ich mich täglich mit frischer Energie und genieße den Zugriff auf mein Potenzial.

Doch wie bereits erwähnt, genügen zu Beginn bereits ein paar Minuten, in denen man seine Stille genießen kann. Unterstützend für diese Zeit können zum Beispiel Mediationen, Yoga oder auch Fantasiereisen sein. In unserem – kostenfreien –Jabalance Potenzial Pool finden Sie zum Beispiel einige Meditationen, die Ihnen behilflich sind, in diese innere Ruhe abzutauchen. Hier ist der Link zum Jabalance-Potenzial-Pool: 

Jetzt entscheiden Sie sich  für Glück und Erfolg!

Wie auch immer Sie sich entscheiden, das Wichtigste ist, dass Sie mit Ihren ganz persönlichen Momenten der Stille beginnen. Denn nur dann erleben Sie dieses Glücks- und Erfolgsrezept am eigenen Körper bzw. am eigenen Geist.

Sie haben Fragen zu diesem Potenzialtipp oder möchten tiefer in ein Jabalance Potenzial Coaching eintauchen? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf unter der Rufnummer +49 (0) 971 65184 oder Ihre Mail an info@nemeth-training.de

Eine erfolgreiche und glückliche Zeit voller Potenziale wünscht Ihnen

Andreas Nemeth