Gibt es sie wirklich, die Glückskinder, denen das Leben quasi den roten Teppich ausrollt, denen alles in den Schoß zu fallen scheint, auf deren Seite immer die Sonne scheint? Und wie sieht es mit den von Pech Verfolgten aus, denen ein Stein nach dem anderen in den Weg geworfen wird, die von Unglück zu Unglück zu stolpern scheinen – sind sie ihrem Schicksal hilflos ausgeliefert? Die gute Nachricht ist: Nein!

Auch wenn es manchmal anders aussieht: Der Weg durchs Lebens ist für jeden mit Rosen und Dornen gleichermaßen gebettet. © Pixabay

Auch wenn es manchmal anders aussieht: Der Weg durchs Lebens ist für jeden mit Rosen und Dornen gleichermaßen gebettet. © Pixabay

Erfolgreich sein, kann man lernen! Hinter Misserfolg und Unglück stehen oftmals alltägliche Motivations- und Kommunikationsprobleme, die eine Entwicklung vorhandener Potenziale unmöglich machen und damit verhindern, dass die- bzw. derjenige glücklich und erfolgreich durchs Leben geht.

Wer schon einmal ein Seminar von mir besucht hat oder an einem Coaching teilgenommen hat, kennt meine These:

Ohne Kommunikation keine Motivation!
Ohne Motivation kein Erfolg!
Ohne Erfolg keine Lebensfreude!

Dem Erfolg hat sich im Übrigen auch ein Forscherteam der US-amerikanischen National Science Foundation gewidmet und 61 Studien zu Erfolgsfaktoren untersucht. Dabei stellte sich heraus, dass insbesondere drei Eigenschaften bzw. Fähigkeiten von Nutzen sind, wenn man erfolgreich sein möchte: das Gefühl der Zugehörigkeit zu einer Gruppe, eine offene Denkweise und das Bewusstsein über persönliche Ziele und Werte. Das Gute daran: Diese drei Dinge kann man sich selbst aneignen. Am besten fangen Sie gleich damit an, sich eine Checkliste anzulegen. Überlegen Sie beispielsweise einmal, welcher Gruppe Sie sich zugehörig fühlen bzw. angehören möchten. Welche Ziele und Werte sind Ihnen wichtig? Das Bewusstsein darüber ist bereits der erste Schritt in Richtung Erfolg und Glück.

Ihr
Andreas Nemeth

*****

Wenn Sie an den aktuellen Potenzialblog-Beiträgen interessiert sind, empfehle ich Ihnen, ein Update einzurichten. Einfach rechts oben E-Mail-Adresse eingeben, „Jetzt abonnieren“ anklicken und kurz bestätigen. Über eine Weiterempfehlung an Kollegen und Freunde freue ich mich natürlich ganz besonders.