Lebensfreude erzeugt Leistungsfreude!

Lebensfreude erzeugt Leistungsfreude!

Lebensfreude

Lebensfreude erzeugt Leistungsfreude! Stay cool, be happy oder was hat Lebensfreude mit Leistungsbereitschaft zu tun?

In meinen Augen sehr viel. Sobald es einem Menschen gelingt, seine Lebensfreude auf ein hohes Niveau zu bringen, steigt automatisch seine Leistungsfreude. Sehr schön zu erkennen ist dieser Mindchange am Beispiel frischverliebter Paare. Im Zustand des frisch Verliebtseins ist uns in der Regel kein Weg zu weit und keine Anstrengung zu groß.

Lässt die Phase des Verliebtseins nach, sind ab und zu schon einmal Motivationsdefizite zu erkennen. Unternehmer die große Freude an ihrem Leben bzw. an ihrer unternehmerischen Tätigkeit haben, fühlen sich nicht ausgepowert oder ausgebrannt. Lässt diese Lebensfreude aus bestimmten Anlässen nach, kann es schon passieren, dass die Motivation nachlässt bzw. dass sich das Gefühl des Ausgebranntseins einstellt.

Sicherlich ist es nicht so leicht, sich seine Lebensfreude zu erhalten, da nicht jeder Tag ein Freudentag ist und es auch immer wieder zu unternehmerischen Herausforderungen kommt.

Die Herausforderung in solchen Situationen besteht darin, dass wir diese herausfordernden Ereignisse souverän meistern und gleichzeitig unseren Elan und unsere Begeisterungsfähigkeit erhalten.

Meist sind es nur kleine Änderungen im Mindset, die den Unterschied zwischen Frustration und Motivation erzeugen. Sobald wir diese Mechanismen im Potenzialcoaching entdeckt und gewandelt haben, sind wir in der Lage, auch Herausforderungen hoch motiviert anzugehen.

Nach dem gleichen Prinzip wirken diese Mechanismen auch im Hinblick auf den Motivationsgrad der Mitarbeiter. Ob ein Team hoch motiviert oder eher demotiviert seine Tätigkeiten verrichtet, hängt jeweils vom persönlichen Mindset ab.

Auch bei den Mindsets der Mitarbeiter sind es meist nur kleine Veränderungen, die zur Lebens- bzw. Leistungsfreude beitragen. Gelingt es einem Unternehmen eine Kultur der Lebensfreude zu implementieren, steigt automatisch die Leistungsfreude aller Beteiligten.

Die Herausforderung

Führungstraining Einzelhandel

In diesem Sinne: Bleiben Sie cool und happy!

Stay cool, be happy

Mein Buch “Stay cool, be happy” erhalten Sie in Ihrer Buchhandlung vor Ort oder direkt in unserem Buchshop: 

Lässt diese Lebensfreude aus bestimmten Anlässen nach, bleibt so manchmal die Motivation auf der Strecke und das Gefühl des Ausgebranntsein stellt sich ein.

Sicherlich ist es nicht immer leicht, die eigene Lebensfreude zu erhalten, da nicht jeder Tag ein Freudentag ist. Die unternehmerischen Herausforderungen fordern zusätzliche Kräfte.

Die Aufgabe in solchen Situationen besteht darin, dass wir diese herausfordernden Ereignisse souverän meistern und gleichzeitig unseren Elan und unsere Begeisterungsfähigkeit erhalten.

Sobald wir diese Mechanismen im Potenzialcoaching entdeckt und gewandelt haben, sind wir in der Lage, auch schwierige Herausforderungen hoch motiviert anzugehen. Gelingt es einem Unternehmen eine Kultur der Lebensfreude zu implementieren, steigt automatisch die Leistungsfreude aller Beteiligten.

 In diesem Sinne bleiben Sie cool und happy!

Ihr Andreas Nemeth

WIE GEHT ES WEITER?

Sie haben Fragen zu diesem Potenzialtipp oder möchten tiefer in ein Mindset Potenzial Coaching eintauchen? Dann freue ich mich auf Ihren Anruf unter der Rufnummer +49 (0) 971 65184 oder Ihre Mail an info@nemeth-training.de

Eine erfolgreiche und glückliche Zeit voller Potenziale wünscht Ihnen

Andreas Nemeth

Mindset-Coaching

Weitere Beiträge

Begeisternde Führung

Begeisternde Führung

Es gibt sie in Hülle und Fülle: Potenzial fördernde Führungskräfte Step 1: Begeisternde Führungskräfte Es gibt sie: Potenzial fördernde Führungskräfte, Unternehmer und CEOs! Die meisten

mehr erfahren »